Köfun á Íslandi - Islenska  Dive Iceland - English  Tauchen in Island - Deutsch          Bookmark and Share

 

TAUCHPLÄTZE

Island hat einige der einzigartigsten, erstaunlichsten und schönsten Tauchplätze der Welt!

Die Silfra Spalte

Silfra - Tauchen in Island Die Silfra Spalte ist einer der grossartigsten Tauchplätze dieses Planeten. Sie tauchen im klarsten Wasser der Welt mit einer Sichtweite von über 100m in einer Spalte zwischen zwei Kontinenten. Silfra wurde von vielen Tauchmagazinen als unter den besten 5 Tauchplätzen der Welt bewertet.
Weitere Informationen

Die heissen Unterwasserquellen von Kleifarvatn

Kleifarvatn - Tauchen in Island Die geothermalen Quellen im See Kleifarvatn sind erst 2009 entdeckt worden. Ein unwirklicher und einzigartiger Tauchplatz mit seinen Kratern aus denen heisser Schwefeldampf emporblubbert und grauer "Rauch" aufsteigt. Einen Tauchplatz, den man oft nicht erlebt.
Weitere Informationen

Strýtan der geothermale Schornstein

Strýtan - Tauchen in Island Strýtan, der hydrothermale Kamin ist ein weltweit absolut einzigartiger Tauchplatz. Er ist der einzige Unterwasserkamin der Welt an dem Sporttaucher mit konventioneller Ausrüstung tauchen können, da diese Raucher normalerweise nur in der Tiefsee existieren.
Weitere Informationen

Garđur

Gardur - Tauchen in Island Garđur ist unser beliebtester Tauchplatz im Meer in der Reykjavik Umgebung. Er befindet sich an der Spitze der Reykjanes Halbinsel und ist deswegen buchstäblich mitten im Atlantik, obwohl es ein Landtauchgang ist. Auf Grund dessen sehen wir hier normalerweise eine Menge verschiedener Meereslebewesen.
Weitere Informationen

Bjarnagjá

Bjarnagjá - Tauchen in Island Bjarnagjá ist eine 18 Meter tiefe Lavaspalte auf der Reykjanes Halbinsel. Ein Tauchgang in der schmalen Spalte, die durch das Auseinaderdriften den Kontinetalplatten entstanden ist, ist etwas ganz besonderes. Das W100 Meter entfernt ist.
Weitere Informationen

Nésgjá

Nésgjá - Tauchen in Island Nésgjá befindet sich im Norden Islands zwischen Húsavík und Ásbyrgi und ist eine Spalte aufgerissen von der Kontinetalverschiebung ähnlich wie Silfra. Kristallklares Wasser und eine riesige Lagune mit unglaublicher Sichtweite zeichnet diesen wunderschönen Tauchplatz aus.
Weitere Informationen

Litla á

Litla á - Tauchen in Island Litla á ist ein Fluss im Norden Islands mit einer Lagune aus deren Grund geothermal erwärmtes Wasser austritt. Die Menge des warmen Wassers ist enorm und erlaubt uns den Schnorchelgang hier ohne Handschuhe zu machen. Einige grosse Bachforellen treiben sich hier herum und ...
Weitere Informationen

Das Wrack El Grillo

El Grillo - Tauchen in Island El Grillo ist Wracktauchen in seiner schönsten Form. Dieser riesige Öltanker wurde im zweiten Weltkrieg im Fjord Seyđisfjörđur versenkt und liegt in einer Tiefe von 45 Metern. Die interessantesten Teile des Wracks sind jedoch oberhalb von 40 Metern.
Weitere Informationen

Daviđsgjá in Thingvellir

Daviđsgjá - Dive Sites in Iceland Davidsgjá ist ebenfalls ein Kontinentalriss im Nationalpark Thingvellir. Die Spalte liegt grössten Teils unterhalb der Wasseroberfläche, so dass man sie von der Oberfläche aus nicht sehen kann. Die Sichtweiten hier sind stark wetter- abhängig, da Davidsgjá nicht so geschützt liegt wie Silfra.
Weitere Informationen

Óttastađir

Óttastađir - Dive Sites in Iceland Óttastađir ist ein interessanter Meerestauchplatz unweit von Reykjavik. Auf Grund dessen, dass hier ein kleiner Bach ins Meers fliesst sammeln sich hier eine Grosszahl verschiedener Lebewesen. Der leichte Landeinstieg macht Óttastađir auch zu einem unserer beliebtesten Nachttauchplätze.
Weitere Informationen

Gullkistuvík

Gullkistuvík - Dive Sites in Iceland Gullkistuvík ist ein weiterer Meerestauchplatz in der Nähe von Reykjavik. Er ist eine gute Alternative zu Garđur. Die Bucht hat eine sehr mannigfaltige und schöne Unterwasserlandschaft mit einer grossen Anzahl der typischen nordatlantischen Meeresbewohner.
Weitere Informationen



Tour Operator - Authorised by Icelandic Tourist Board   PADI DIVE CENTER   PADI   Blái Herinn