Köfun á Íslandi - Islenska  Dive Iceland - English  Tauchen in Island - Deutsch          Bookmark and Share

KOMMUNIKATION

GÄSTEBUCH

Hier können Sie lesen, was andere Leute in unser Gästebuch geschrieben haben.
Wenn Sie in der Vergangenheit schon mit uns getaucht oder geschnorchelt sind, würden wir uns freuen, wenn Sie in unser Gästebuch schreiben.

Dieter, Jan, Andreas und Tjado, 11.7.2011
Nach einigen Erfahrungen mit dem Kaltwassertauchen in Schottland, Norwegen und Irland verschlug es uns im April 2011 zu viert nach Island. Und das hat sich gelohnt, denn Island ist anders! Wir sahen tolle Tauchplätze, jeder auf seine Art einzigartig: unterseeische Solfatare und Schlammpötte, Süßwasser in der Kontinentalspalte an zwei verschiedenen Stellen und immer mit unglaublichen Sichtweiten, Schnorcheln mit Forellen im geothermal beheizten Fluss und natürlich die geothermalen Unterwasserschornsteine im Eyjafjord. Das waren alles Highlights und wir werden uns an diese Tauchgänge noch lange erinnern. Dazu genossen wir eine sehr nette und persönliche Betreuung mit vorbildlichen Breefings, interessanten Fahrten durch das Land und vor allem bester Organisation. Wir hatten eine tolle Zeit. Dafür ganz herzlichen Dank, Tobias, von Dieter, Jan, Andreas und Tjado
Diving in Iceland
enlarge image enlarge image
Sten, 23.11.2010
Wenn einer denkt schon alles gesehen zu haben, muß er nach dem Besuch bei Euch zugeben das es noch viel zu sehen gibt in Island!! Die Quelle Silfra ist zwar DER TAUCHSPOT schlechthin, aber die vielen anderen Plätze laden zum tauchen und staunen ein!
Strytan z.b. war ein weiteres Highlight, man taucht im 7 Grad kalten Wasser und kann sich dort unten von Erlendur Eier kochen lassen, weil kochendes Wasser dort aus diesem Schlot austritt.
Viele Fische sind um diesen Schlot zu finden und in riesigen Schwärmen zu sehen wie man sie nur selten im Kaltwasser sieht.
Sich dort umzuschauen mit einer rundum Betreuung wie bei Euch kann ich nur weiterempfehlen!
Ich werde wiederkommen Tobias.
Bilder unter www.stensworld.com
Gruß nach Island Sten!

Thomas Bach Andersen, 15.04.2010
We just came back from the best divetrip ever wisiting just a few of the many one-off-a-kind sites at Iceland. Tobias lead the 3-day Strýtan & Silfra tour and brought safe thru bad visibility at Strýtan and while snowstorm driving up north. This wont be the last divetour on Iceland!!! Allready missing Iceland.....best diving ever!
Email: tba@lpk.dk
Andreas & Gabi Baldauf, 15.08.2009
Hallo Tobias! Wir bedanken uns für die tolle Tour, die wir mit Dir Ende Juni gemacht haben. Die Mischung aus Sightseeing und Tauchen ist perfekt. Unvergesslich bleiben die Tauchgänge in Silfra und bei den geothermalen Chimneys. So etwas findet man in dieser Einzigartigkeit nicht so schnell wieder! Wir kommen bestimmt wieder! Andreas & Gabi Baldauf
Tim Haeussler, 12.04.2009
Snorkeling in Silfra with Tobias, the owner of the Padi Dive Center, was really an amazing experience. It was the first time for me to snokel in waters less than 20°C warm (I am from Miami), so the drysuits came in very handy. Silfra itself is one of a kind...since the waters are crytal clear, you can actually watch the scuba divers 20 meters below you and everything around you. Its like flying over a canyon! Definitely the best tour I did during my 7-day-trip through Iceland.
Jens, 25.09.2007
Silfra ist genial, eine unwirkliche Welt, mystisch, verzaubernd, schwer zu beschreiben. Die Tauchgänge im Meer anspruchsvoll, man kann sich für die UW-Welt im Nordatlantik schon begeistern, aber man sollte seinen Trocki auch beherrschen, um alles entspannt genießen zu können. Tobias und seine Crew total kompetent und nett, es hat einfach Spaß gemacht. Fazit: ein in jeder Beziehung außergewöhnliches Taucherlebnis
Michael Habermehl, ZDF, 15.08.2007
Hallo Tobias und David, Für den tollen Tag in Silfra noch mal vielen Dank. Die Bilder, die wie dort bekommen haben, sind mit die Schönsten von der ganzen Drehreise. Ohne esoterisch werden zu wollen, muss ich zugeben, dieser Platz ist wirklich einzigartig und ich kann Euch nur die Daumen drücken, dass er auch so bleibt, wie er jetzt ist. Und mein Plan, privat wieder zu kommen, steht fest! Es ist ja doch ein Unterschied, ob man dienstlich da ist, denn dann muss man schauen, dass man seine Bilder in den Kasten bekommt. Man kann nicht wirklich den Moment geniessen. Aber genau aus diesem Grunde muss Euch nochmal besuchen und darauf freue ich mich jetzt schon. Auf dass wir uns alle bald wiedersehen! Seid herzlich gegrüsst aus dem schönen Mainz, Michael
Diving in Iceland
enlarge image enlarge image
Gerd, 30.06.2007
Da nicht jeder der englischen Sprache mächtig ist, schreibe ich hier mal ein paar Worte in "german language": Wir (die Vorhut der Tauchschule unterwasserwerk.de) haben Island im Juni 2007 besucht. Gleich zu Anfang stimmte die "Chemie" zwischen unserem Guide Tobias und unserer Truppe. Über Silfra wird ja hier massenhaft geschrieben, deshalb nur soviel: Muß man unbedingt gesehen haben, der erste Eindruck nach dem Eintauchen ist wirklich unbeschreiblich. Der Atemregler rutscht einem aus dem Mund vor Staunen!Oder liegt´s an den 2 Grad Wassertemperatur? Macht aber nix, ein guter Trocki und das Staunen läßt die Kälte vergessen. Aber das ist nicht alles, Island und Dive.is haben noch mehr zu bieten als Silfra. Wir haben wirklich tolle Tauchgänge mit Tobias unternommen und in 4 Tagen mehr erlebt als in manch anderem Tauchurlaub, auch außerhalb des Wassers Hier ein spezieller Dank an Hunter, der uns nach Akureyri begleitete. Da Island ja nicht mit Tauchbasen ubersät ist, tut´s auch schon mal die Feuerwehr zum Flaschenfüllen. Tja, gewußt wie! Weil die Zeit bei weitem nicht ausreichte, wollen wir auf jeden Fall nochmal wiederkommen um auch unseren Leuten von der idc-worldwide.org, dessen Mitglied Tobias spontan geworden ist, diese super Tauchplätze zu zeigen. Als Fazit läßt sich nur sagen: Fantastisches Wetter ! Fantastische Tauchgänge! Fantastische Tauchbasis! Fantastisches Island! Fantastischer Tobias (und Hunter)! Also Tobias, freu dich schon mal auf weitere Teilnemer vom Unterwasserwerk Bayreuth und der IDC.... Es gäbe noch soviel zu schreiben, aber das beim nächsten Mal.....
Diving in Iceland
enlarge image enlarge image
Karin B. Sinniger, 25.01.2007
I had a wonderful two days of diving and sight seeing around the Golden Circle with Tobias in mid December 2006.

I have dived in 50 countries and never seen such clear water. Diving through underwater canyons surrounded by snow topside was a great expereince--even if it took a bit of effort lugging the gear back and forth through snow (but Tobias helps if you can't manage)!

The local dive club decided to have a Christmas event on my first dive and they had folks dressed up as santas complete with beards and caps and red claosk underwater. Somehow they brought down a decorated tree and piped Christmas music and we all swam around the tree holding hands in time to the music. Someone was videoing us and we ended up on Icelandic TV. It's my most memorable dive.

Here's a picture of Tobias with a Santa cap.


Tour Operator - Authorised by Icelandic Tourist Board   PADI DIVE CENTER   PADI   Blái Herinn