Köfun á Íslandi - Islenska  Dive Iceland - English  Tauchen in Island - Deutsch          Bookmark and Share

TAUCHPLÄTZE

SILFRA

Die Silfra Spalte, See Thingvellir, Nationalpark Thingvellir, Island.
Der Tauchgang zwischen den Kontinenten.

Silfra ist ein absoluter Weltklasse Tauchplatz, dies hat zwei Gründe.
Erstens werden Sie in der Spalte zwischen den beiden Kontinenten Amerika und Eurasien tauchen.

Silfra Kathedrale
Silfra Kathedrale © Peter Rowlands, PR Productions


Es ist der Ort, an dem sich die Kontinentalplatten treffen und auseinander driften, im Schnitt 2cm pro Jahr. Zweitens sind die Sichtweiten, die Sie erwarten, kaum, wenn überhaupt, zu übertreffen. 100m+! Es gibt zwei Gründe für diese Reinheit: das Wasser ist kalt (2°C – 4°C das ganze Jahr über), weil es sich um Schmelzwasser eines Gletschers in etwa 50 km Entfernung handelt und das Wasser ist jahrelang durch Lavagestein geflossen, bevor es am Nordende des Sees Thingvellir aus unterirdischen Quellen wieder hervor quillt.

Silfra Platform
Silfra Platform © Peter Rowlands, PR Productions
Silfra Wasser ist so rein wie Wasser nur sein kann und Sie können während des Tauchgangs jederzeit davon trinken. Der Nationalpark ThingvellirInformationen zum Nationalpark Thingvellir auf der offiziellen Webseite. wurde von UNESCO zum Welterbe erklärt, sowohl auf Grund seiner kulturell-historischen Bedeutung als auch wegen seiner geologischen-landschaftlichen Einzigartigkeit.

Abhängig von Ihren Vorlieben können die Silfra Kathedrale und die Silfra Lagune in ein oder zwei Tagen betaucht werden. Eine zweitägige Tour mit drei Tauchgängen und einem Ausflug zu Geysir und Gullfoss um den Golden CircleInformationen zu unserer Silfra Golden Cicle Tour zu vervollständigen oder ein eintägiger Trip mit zwei TauchgängenInformationen zu unserer Silfra Tagestour.

Silfra - Oberflächenspiegelung
Oberflächenspiegelung © Peter Rowlands, PR Productions
Der erste Tauchgang startet von einer Plattform aus, von der aus wenige Stufen hinab ins Wasser führen. Je nach Fähigkeiten und Vorlieben kann der Tauchgang mit einer maximalen Tiefe von 18 Metern in verschiedenen Variationen durchgeführt werden. Eine leichte Strömung, verursacht von den unterirdischen Quellen, wird uns in die Spalte voran treiben. Nutzen Sie die Gelegenheit hoch zu schauen und die Landschaft außerhalb durch die Wasseroberfläche hindurch zu betrachten. In anderen Teilen des Tauchgangs können sie die Unterwasserkulisse in der Wasseroberfläche gespiegelt sehen, als ob Sie durch einen Tunnel tauchen würden.

Habe ich Fische gehört? Nein, in der Spalte nicht wirklich,....gut, vielleicht kleine....manchmal...., aber es sind große Mengen an Fischen im See (Bachforelle, Seesaibling und Dreistachliger Stichling) und es ist ein sehr beliebt Ort um Forellen zu angeln.

Silfra Lagune
Silfra Lagune © Charles Hood


Am Ende der Silfra Spalte biegen wir nach links ab in die Silfra Lagune. Sie hat einen Durchmesser von etwa 120 m und ist sehr flach (maximal 5m). Die Lagune ist so klar, dass wir direkt hindurch sehen können an ihr gegenüberliegendes Ende.

Sie bekommen ein sehr schönes Bild geboten, wenn ein Taucher etwas näher in das Zentrum der Lagune schwimmt und die anderen solange warten. So können Sie guten einen Eindruck von der Größe der Lagune und der Klarheit des Wasser gewinnen.

Silfra Hall
Silfra Halle © Jesper Kjøller, DYK


Ausführlichere Information zu Silfra auf www.silfra.org



Tour Operator - Authorised by Icelandic Tourist Board   PADI DIVE CENTER   PADI   Blái Herinn